0941 / 56 76 460

Neapel

Die quirlige Metropole liegt am gleichnamigen Golf von Neapel, am Fuße des Vesuvs. Als Hauptstadt von Kampanien bildet sie sowohl kulturell als auch wirtschaftlich gesehen das Zentrum der Region. Die Altstadt Neapels ist seit 1995 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Bei uns finden Sie individuelle Ferienwohnungen und B&Bs in und um Neapel: Genießen Sie einen unvergesslichen Städtetrip in die Stadt der besten Pizza der Welt und relaxen Sie anschließend an der atemberaubenden Amalfiküste!

 

Neapel

Die quirlige Metropole liegt am gleichnamigen Golf von Neapel, am Fuße des Vesuvs. Als Hauptstadt von Kampanien bildet sie sowohl kulturell als auch wirtschaftlich gesehen das Zentrum der Region. Die Altstadt Neapels ist seit 1995 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Bei uns finden Sie individuelle Ferienwohnungen und B&Bs in und um Neapel: Genießen Sie einen unvergesslichen Städtetrip in die Stadt der besten Pizza der Welt und relaxen Sie anschließend an der atemberaubenden Amalfiküste!

B&Bs und Ferienwohnungen (FeWos) in Neapel

Ein Ferienhaus, eine Ferienwohnung (kurz: FeWo) oder ein Bed & Breakfast in oder in der Nähe von Neapel zu buchen, ist immer eine gute Idee. Die drittgrößte Stadt Italiens ist seit Jahrzehnten ein Magnet für Urlauber aus aller Welt. Die Metropole gehört zur Region Kampanien und erstreckt sich zwischen dem Tyrrhenischen Meer (Golf von Neapel) und dem Vesuv.

Neapel im Wandel - Was Sie nicht verpassen dürfen!

In den vergangenen Jahren hat Neapel einen unglaublichen Wandel erfahren. Passé ist das Image von Mafia, Kleinkriminalität in den engen Gassen der Altstadt und Müllskandalen. Heute bewegen Sie sich in Neapels Zentrum sicherer als zum Bsp. in Mailand.

Ein Abstecher nach Neapel gehört zu einem Urlaub in Süditalien einfach dazu. So reich ist diese Stadt an Geschichte, Kultur, Tradition und Humor. Hinzu kommen die kulinarischen Versuchungen, die weit über Pizza, Pasta e Patate, Sfogliatella und Mozzarella di Buffala hinaus gehen.

Wer die kulturelle Seite der Vesuv-Metropole entdecken möchte, sollte das unterirdische Neapel (Napoli sotterranea), den verhüllten Christus (Cristo velato) oder das berühmte Teatro San Carlo nicht missen. Sehr spannend ist außerdem ein Besuch Neapels in der Vorweihnachtszeit, wenn die Krippenbauer ihre Werke zur Schau stellen. In der Via San Gregorio Armeno, der Strada dei Presepi, reiht sich Werkstatt an Werkstatt. Hier geht es ähnlich zu wie auf unseren heimischen Weihnachts- und Christkindlmärkten. Die neapolitanische Krippe stellt dabei nicht das Leben religiöser Figuren dar, sondern ist voller charakteristischer Figuren des süditalienischen Alltagslebens - Gemüsehändler, Pizzabäcker, Metzger oder Fischer.

Pizza, Pulcinella und der unvermeidliche Aberglaube

Als Mitteleuropäer kommt man schnell zu dem Schluss, dass Neapel verrückt ist - verrückter als alle anderen Städte in Italien. An allen Ecken und Enden wird gegessen, wild gestikuliert, laut gehupt oder dicht gedrängt Fußball geschaut. Totò und Diego Maradona werden wie Götter verehrt, die Theaterfigur Pulcinella verfolgt einen auf Schritt und Tritt und ohne das rote Hörnchen gegen den bösen Blick geht gar nichts. In ihrem Aberglauben lassen sich die Neapolitaner nicht beirren. Amüsant und durchaus charmant ist es, dass sie dem Ganzen mit einer gehörigen Portion Selbstironie begegnen.

Man kann also nicht anders, als sie zu lieben. Verliebt haben wir uns auch in ihre Pizza und ihre Pizzaioli. Dank der flinken Pizzabäcker ist die Pizza Napoletana UNESCO-Weltkulturerbe. Weitere kulinarische Versuchungen finden Sie entlang der Trasse Spaccanapoli. Die lange Gerade verläuft mitten durch Neapels historische Altstadt und würde jedes Street-Food-Festival verblassen lassen. Unser Tipp: Besuchen Sie Spaccanapoli am Vormittag und gönnen Sie sich ein italienisches "Frühstück" mit einem cremigen Cappuccino und einer süßen Pasta Frolla.

Vom lebhaften Neapel an die wunderschöne Amalfiküste

Die Amalfiküste mit ihrer atemberaubenden Küstenlandschaft liegt etwa 60 Kilometer von Neapel entfernt. Nach dem Besuch in der lebhaften italienischen Metropole finden Sie hier etwas Erholung in idyllischer Lage.

Neben rauen Steilküsten, dem offenen Meer und jeder Menge Natur erwartet Urlauber an der Amalfiküste auch jede Menge italienischer Charme. In den kleinen Fischerdörfchen, welche direkt an der Küste liegen, finden sich nicht nur kulinarische Genüsse, sondern auch ein reger Kontakt zu den freundlichen Einheimischen. Vor allem für Wanderer bietet die Amalfiküste zudem zahlreiche Routen entlang zerklüfteter Felsen und grüner Hügel. Haben Sie Fragen zu unseren Unterkünften? Oder möchten Sie ein Ferienhaus, ein Gästezimmer oder eine FeWo bei Neapel buchen? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage!

Unterkünfte in und bei Neapel

Ferienwohnungen (Suiten) in Neapel