0941 / 56 76 460

Minori: Ferienwohnungen & Bed and Breakfast


Das zwischen Amalfi und Maiori liegende Minori präsentiert sich als freundlicher Küstenort.

Bereits römische Patrizier erkannten die Schönheit des Dörfchens und verbrachten hier gerne ihre Urlaube.

 

Minori: Ferienwohnungen & Bed and Breakfast


Das zwischen Amalfi und Maiori liegende Minori präsentiert sich als freundlicher Küstenort.

Bereits römische Patrizier erkannten die Schönheit des Dörfchens und verbrachten hier gerne ihre Urlaube.

Liebenswertes Küstendorf - Traumurlaub in charmanten Ferienwohnungen (FeWos) & Bed and Breakfasts in Minori

Als freundlicher Küstenort präsentiert sich das zwischen Amalfi und Maiori liegende Minori. Der Name leitet sich nicht von der Größe des Ortes ab, sondern hat antike Ursprünge. Zu römischer Zeit hieß Minori Reginna Minoris, im Gegensatz zum angrenzenden Reginna Maioris (heute Maiori) und wurde nach dem gleichnamigen, durch den Ort fließenden Fluss benannt. 

Sehenswert im Ortskern ist die Basilika S. Trofimena, in der die Reliquien der Heiligen Trofimena – lange Zeit Schutzpatronin der gesamten Costiera Amalfitana – aufbewahrt werden. 1932 wurde in Minori eine aus dem ersten Jahrhundert n. Chr. stammende römische Villa marittima entdeckt, die darauf hinweist, dass „Reginna Minoris“ bereits bei wohlhabenden Römern ein beliebtes Urlaubsziel war. Den Besucher erwarten heute in der archäologischen Stätte gut erhaltener Freskenschmuck und Bodenmosaiken. Unsere Ferienwohnungen oder Bed and Breakfasts sind der ideale Ausgangspunkt für Entdeckungsreisen in die Geschichte der Region.

Bed & Breakfast und Ferienwohnungen in Minori - Einstiges Zentrum der Pastaproduktion

Zu Zeiten der Seerepublik Amalfi gab es in Minori eine der bedeutendsten Werftanlagen. Später gründete sich die Wirtschaft des Küstendorfes vor allem auf die Produktion von frischer Pasta. Im Königreich Neapel-Sizilien war Minori eines der Zentren der Pastaherstellung, wovon zahlreiche Mühlen im Ort zeugten. 

Später verlagerte sich die Produktion von Minori etwas ins Landesinnere nach Gragnano, das heute in ganz Italien für seine Pasta berühmt ist. Mittlerweile basiert die Landwirtschaft in Minori auf dem Anbau von Zitrusfrüchten – typisch für die Amalfiküste rahmen Zitronen- und Orangenbäume das Küstendorf ein. Ob Ferienwohnung oder Bed and Breakfast - auf dem eigenen Herd oder aus dem Restaurant - nirgends schmeckt die Pasta so original und lecker wie in Minori.

 Lage

 

 Unterkünfte

Unsere Unterkünfte in Minori

Loggia Blu
Maximale Belegung des Objektsmax. 4 Pers.
Entfernung zum Meer250 m
Entfernung zur nächsten Einkaufsmöglichkeit100 m
Entfernung zum Ortskern50 m
Preisspanne560-1.070 Euro
» Hausdetails
Orto Paradiso
Maximale Belegung des Objektsmax. 4 Pers./Zi.
Entfernung zum Meer500 m
Entfernung zur nächsten Einkaufsmöglichkeit400 m
Entfernung zum Ortskern400 m
Preisspanneab 37,50 Euro/Tag
» Hausdetails