0049 941 / 56 76 460
La Cupola
Holiday home in
Cetara
Maximum occupancy of the accommodation
max. 2 pers.
Distance to the sea
150 m
Distance to shopping facilities
600 m
Distance to the town centre
600 m
Pets not allowed
Pets not allowed
Price range
660-910 Euro
 
La Cupola
Holiday home in
Cetara
Maximum occupancy of the accommodation
max. 2 pers.
Distance to the sea
150 m
Distance to shopping facilities
600 m
Distance to the town centre
600 m
Pets not allowed
Pets not allowed
Price range
660-910 Euro

La Cupola - Holiday home in Cetara

Modern living in historic atmosphere

It is with typically Italian finesse that the owner Mauro, an engineer, has turned the oil mill, which was built around 1850 and is located on the green slopes above Erchie, a small neighboring town of Cetara, into an idyllic and, at the same time, very original holiday retreat.

The former significance of this building is plainly revealed in the current living-dining room by the old, vertically laid out millstone, which attracts our attention as soon as we enter the house and which we cannot but comment on with a delighted „Che bello!“.

Even though Mauro has furnished his mill with the conveniences of the new millennium, he has managed to preserve the special character of the place in large as well as small details.

The terrace, which covers two levels and opens upon a gorgeous far-reaching view of the Gulf of Salerno, holds an irresistible charm, too.

Although located apart in the midst of deep green olive trees, the accommodation is not far from the sea and the lively coastal towns. The sea is only 150 m off. Shopping facilities and restaurants are found at Erchie, 600 m off, or at Cetara (ca. 2 km off).

The unobtrusive Arte Povera style characterizes the furnishing of the two rooms, in which the contrast between rustic stone walls and white, elegant arched ceilings makes for a special atmosphere.

There is a kitchenette with electric stove, microwave and refrigerator with freezer compartment in the entrance area of the house.

The adjoining, open-plan living area includes a cozy corner sofa bed as well as TV, DVD player, radio, Wi-Fi and air conditioning. If you want to turn your back on the world of multimedia for a while, then turn to look out the south-facing window and onto the blue, sparkling sea.

An arched doorway lets you into the bedroom with double bed, sea view window and access of the bathroom. The latter, too, mirrors the charm of this old building – rustic style combined with Italian „eleganza“. There is an antique-style stone washbasin next to a modern glass shower enclosure, besides WC and bidet.

A real oil mill does need an olive grove.

La Cupola is located on a ca. 8000 m² property. You can overlook part of it from the sea view terrace in front of the house, which the owner calls „un posto di pace e bellezza“ – a place of peace and beauty.

Whether you are relaxing in the sun or dining at sunset, you will always feel and see the charms of the Amalfi coast.

Sunbeds, a large sun shade, a table and chairs are at your disposal. Besides, you can give your culinary skills a try at the barbecue.

Your holiday home includes, among others, air conditioning, wood-fired stove, barbecue as well as TV, DVD player, radio and Wi-Fi. In case you want to do some cycling along the coastal road, you can use the two bicycles provided by the owner.

There is a reserved and enclosed parking space for your car by the side of the road. From there, it is about 100 m to La Cupola along a gently rising footpath, which is illuminated in the evening.

Should you prefer to take the bus instead of the car for your excursions to the sea or the sights of the coastal towns, there is a bus stop about 100 m off. Find a survey of the connections here. Bus connections at the Amalfi coast....

The beach of Erchie is only about 150 m off. The restaurant "Il Giglio blu" you find 50 m away.

The fishing village ERchie itself is 600 m off. Bars, restaurants and grocery stores are found there as well as at Cetara, which is ca. 2 km off.

It is only a few minutes by car to Vietri sul Mare. The small town with the majolica cupola of S. Giovanni Battista visible from afar is famous for its centuries old craft and art of tile painting.

Nearest train station: Salerno (4 km).

Information about the town of Cetara...

 Location

The exact address and the information about the details of your journey are included in the booking confirmation.

 

 Pictures

 

 Guests' comments

Wir haben absolut nichts zu beanstanden. Alles war super! Herzliche Menschen, sehr schöne Orte, wunderschöne Natur, sehr gute Wanderwege … Unser Ferienhaus war traumhaft, mit einem atemberaubenden Ausblick und einer sehr guten strategischen Lage für Ausflüge. Auch der Eigentümer war sehr nett und hilfsbereit. Die Wanderung „Weg der Götter“ an der Amalfiküste können wir allen nur empfehlen. Der Weg ist leicht zu bewältigen, der Ausblick einfach atemberaubend und unbeschreiblich schön. Jeder Schritt ist ein Vergnügen! Die Kommunikation mit der Firma Cilentano war wie immer einwandfrei. Die Reiseunterlagen wurden sehr gut zusammengestellt (einschließlich Reiseempfehlungen und Anfahrtsbeschreibung). Herzlichen Dank an die Mitarbeiter von Cilentano! Wir können Ihre Firma sehr gerne weiterempfehlen und werden unsere Reisen auch in Zukunft gerne über Sie buchen!

Alexej G, Berlin, Mai / Juni 2017

Die Lage des Ortes Cetara sowie von dem Ferienhaus an sich ist einfach fantastisch. An La Cupola hat uns vor allem die Liebe zum Detail und die Ruhe gefallen. Während unseres siebentägigen Aufenthalts haben wir Pompeji, Paestum und Ravello gesehen, aber bei weitem noch nicht alles. Wir möchten auf jeden Fall wiederkommen, weil alles gestimmt hat. Für einen Kurztrip war es eine kurze Anreise: 2 Stunden und 10 Minuten mit dem Flieger von Berlin und dann 45 Minuten Fahrt mit dem Mietwagen. Empfehlenswert!

Heide + Frank P., Rehfelde, Juni 2017

Unser Urlaub war herrlich - tolle Landschaft, super Wander- und Bademöglichkeiten und gutes Essen. Das Ferienhaus ist richtig schön, mit schönen Detaillösungen, tolles Ambiente, sauber, mit super Aussicht und optimalen Terrassen. Sehr empfehlen können wir den Strand in Erchie und Wandertouren nach dem Rother Wanderführer, in dem alles gut beschrieben ist. Hervorragend gegessen haben wir im Restaurant San Pietro in Cetara. Der Ort Cetara ist überhaupt sehr gemütlich. Pompeji zu besuchen ist unbedingt ein Muss! Ein Mietwagen ist eigentlich überflüssig, man kann problemlos mit dem Bus fahren. Alles in allem: gerne wieder!

Vera T., Bielefeld, Mai 2017

Das Haus hat uns auf Anhieb sehr gut gefallen. Es liegt sehr schön, ruhig und hat zwei Panoramaterrassen mit einem traumhaften Blick. Wir waren ohne Auto unterwegs. Erchie und Cetara sind zu Fuß gut zu erreichen. Das Haus ist mit jedem Komfort ausgestattet und stilvoll eingerichtet. Die Einrichtung und die Ästhetik empfanden wir als Vertrauensbeweis an die Feriengäste. Es ist ein Haus zum Genießen! Es ist groß, hell und lichtüberflutet. Die Küche ist mit allem, was man braucht, ausgestattet - uns fehlte es an nichts. Wir haben uns gern im haus nach den langen Wanderungen in der Umgebung und auf den Panoramaterrassen mit dem traumhaften Blick entspannt. Auf der Terrasse haben wir unser Frühstück mit dem tollen Blick auf das Meer, den Golf von Salerno jeden Morgen genossen und abends bei einem Glas Wein das Lichterspiel funkeln sehen.
Die Betreuung vor Ort ist ebenfalls sehr gut. Man hat uns sehr freundlich empfangen und mit dem Auto zum Haus gebracht und auch beim Tragen von unseren Koffern geholfen. Der Eigentümer ist sehr nett und hilfsbereit, er hat uns auch Tipps zum Ausgehen gegeben.
Erchie und Cetara sind sehr schöne und authentische Orte voll pulsierenden Lebens, deren Einwohner die kontaktfreundlichsten und liebenswürdigsten Menschen sind - wir haben viele nette und herzliche Menschen kennengelernt und uns dort sehr wohl gefühlt!
Wir würden gerne die Wanderungen in der Umgebung von Cetara und Erchie empfehlen. Die Wanderwege sind auf dem Stadtplan von Cetara gekennzeichnet und gut beschrieben (mit unterschiedlicher Dauer und Schwierigkeitsgrad) - es war einfach unbeschreiblich schön, denn die Natur und die Umgebung sind einfach traumhaft!
Zudem würden wir das Restaurant 'Note Blu' (50m vom Haus entfernt) empfehlen: Das Personal ist sehr freundlich und das Essen schmeckt super! Im Ristorante 'Pizzeria al Convento' in Cetara haben wir eine der besten Pizzen gegessen, die wir jemals in Italien gegessen haben!
Unser Fazit: Es war alles so schön, dass wir auf jeden Fall noch mal kommen werden! Es gibt noch so viel zu sehen und zu erleben. Eine Woche war einfach zu kurz für diese traumhafte Region!

Alexej G., Berlin, Mai/Juni 2016

Was uns an der Unterkunft besonders gut gefallen hat? Lage, Lage, Lage.....und die Sauberkeit und das Ambiente! Die Amalfiküste bietet eine wunderbare Vielfältigkeit an Möglichkeiten für die Urlaubsgestaltung! Wir kommen definitiv wieder, weil wir eigentlich gar nicht mehr heimfahren wollten!

Martin B., Bad Aibling, September/Oktober 2016

 Pricing

Rental period Holiday home (2 pers.)
24.06.17 - 26.08.17 Holiday home (2 pers.) 900 EUR
26.08.17 - 02.09.17 Holiday home (2 pers.) 850 EUR
02.09.17 - 28.10.17 Holiday home (2 pers.) 660 EUR
07.04.18 - 30.06.18 Holiday home (2 pers.) 660 EUR
30.06.18 - 25.08.18 Holiday home (2 pers.) 900 EUR
25.08.18 - 01.09.18 Holiday home (2 pers.) 885 EUR
01.09.18 - 27.10.18 Holiday home (2 pers.) 660 EUR

Prices are valid per week and for the number of persons given in brackets, bed linen, towels and final cleaning included.

Possible costs for air conditioning with heating system and pellet stove are charged on the spot according to use.

 Calendar

July 2017
Mo Tu We Th Fr Sa Su
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
August 2017
Mo Tu We Th Fr Sa Su
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
September 2017
Mo Tu We Th Fr Sa Su
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
  day free (bookable)
  upon request
  day occupied
< previous month next month >