0049 941 / 56 76 460


Our guests


Pictures speak louder than words… Our guest photos show that Italy’s South with its diverse landscape, its richness in culture and the people’s cheerful way of life is always worth a journey.

Send us your most beautiful holiday photo – it is worth your while.

 


Our guests


Pictures speak louder than words… Our guest photos show that Italy’s South with its diverse landscape, its richness in culture and the people’s cheerful way of life is always worth a journey.

Send us your most beautiful holiday photo – it is worth your while.

Travel experiences and amazing pictures

Here you will find tips, experiences and beautiful pictures from our Amalfi coast-travellers' feedbacks. Of course we would be glad to receive your comments and pictures as well!Each completing of our questionnaire will be rewarded with our Cilentano-shopping bag (fair trade and eco labelled). We also look forward to longer travelogues with photos or videos of you.

Amongst all guest photos we will award the most beautiful ones at the and of the year. 50-Euro-coupons for photos and 100-Euro-coupons for videos can be won.

Es hat uns wieder sehr gut gefallen! Wir waren nun schon das zweite Mal an der Amalfiküste und es ist immer wieder schön. Sehr freundliche Menschen, viele schöne Orte und Wege zum Wandern und erkunden, gutes Essen usw. Leider gibt es auch immer mehr Touristen, damit wird auch das Busfahren nicht angenehmer. Zu unserem Ferienhaus: sehr coole Lage! Der Vermieter Mauro ist sehr nett und hilfsbereit. Er hat uns z. Bsp. super mit unserem Gepäck geholfen. Der kurze und teilweise steile Naturpfad zum Haus machte den Gepäcktransport für uns nämlich etwas schwierig. Wir wollten dieses Haus trotzdem nicht missen, denn es ist toll ausgestattet und es ist alles da, was man benötigt.
Wir haben wirklich viele wunderschöne Ausflüge gemacht. Mit am besten gefallen hat uns der "Sentiero dei Limoni" von Maiori nach Minori, echt empfehlenswert und schön! Auch die gebuchte Lemon Tour im "Le Bontà del Capo" bei Fiorenzo ist super cool. Das Essen war sensationell! Noch ein Tipp: Wenn man den Angler-Fuchs-Weg zur Bucht von Furore geht, kann man nicht in die Bucht reingehen (gesperrt!). Süditalien gefällt uns super gut. Das nächste Mal geht es dann in den Cilento!

Gudrun Z., Kras (A), Mai/Juni 2019
(La Cupola)

Wir hatten einen sehr erholsamen und interessanten Aufenthalt im Villino dei Violini. Das Haus liegt toll. Das haben wir sehr genossen. Nur die Inneneinrichtung könnte unserer Meinung nach etwas funktioneller sein. An der Küste waren viel unterwegs. Was das Essen betrifft, können wir daher nur jedem den Tipp geben: Am besten speist man abseits der Touristenwege. Gern verbringen wir noch einmal einen Urlaub in dieser reizvollen zerklüfteten Landschaft.

Manfred R., Gersthofen, Mai/Juni 2019
(Villino dei Violini)

Hier ist es einfach schön! Die Lage, die Ruhe, die Landschaft sind top. Nur die Busse sind oft zu voll.

Manfred G., Stuttgart, Juni 2019
(Locanda Costa Diva)

The Amalfi Coast is a very picturesque region, full of colors and scents of lemon trees. We've travelled a lot. We would advice to take a boat and see the Amalfi Coast from the sea, stopping in Positano and Amalfi (public transport is never in time). We liked the sea view, the garden and the territory of the hotel and its friendly staff. We liked a little less our guest room as we felt it too small for a family of three. Anyway, the region is simply beautiful. With all this rocks and mountain villages overlooking the gulf of Salerno it is extremely attractive.

Irina T., Palanga (LT), May 2019
(Locanda Costa Diva)

Wir wurden hier sehr herzlich empfangen. Das Gastgeber haben uns gleich zu Beginn wertvolle Tipps zu Ausflugszielen gegeben. Der Ausblick und das Frühstück im Freien waren ganz besonders!! Da wir zu Saisonbeginn da waren, gab es noch ein paar kleine Anlaufschwierigkeiten, um die sich die Gastgeber aber schnell gekümmert haben. Das war schon ok. Was wir zudem falsch eingeschätzt haben, war die Pünktlichkeit der Busse. Über Ostern fahren sie leider nicht so regelmäßig wie sonst und nicht immer nach Fahrplan. Ansonsten ist die Amalfiküste mit ihrer Landschaft aus Bergen, Zitronenanbau und den kleinen Städten wirklich atemberaubend schön. Vor allem die Mischung aus Meer, Wandern und Kultur hat uns ausgesprochen gut gefallen. Am Gründonnerstag und am Karfreitag ziehen die sogenannten "Geißelbrüder" durch die Straßen von Minori. Männer in weißen Kapuzengewändern, Fackeln und Laternen begleiten den aufgebahrten Jesus durch die Straßen. Es findet ein Leichenzug mit Blaskapelle sowie singenden Frauen statt. Dabei werden alle elektrischen Lichter der Stadt durch rote Grablichter ersetzt. Diese Stimmung ist wirklich einmalig und mystisch. Aufgrund all dieser tollen Erlebnisse können wir uns sehr gut vorstellen, noch einmal unseren Urlaub hier zu verbringen.

Veronika & Volker J., Freising, April 2019
(Orto Paradiso)