0049 941 / 56 76 460


Our guests


Pictures speak louder than words… Our guest photos show that Italy’s South with its diverse landscape, its richness in culture and the people’s cheerful way of life is always worth a journey.

Send us your most beautiful holiday photo – it is worth your while.

 


Our guests


Pictures speak louder than words… Our guest photos show that Italy’s South with its diverse landscape, its richness in culture and the people’s cheerful way of life is always worth a journey.

Send us your most beautiful holiday photo – it is worth your while.

Travel experiences and amazing pictures

Here you will find tips, experiences and beautiful pictures from our Amalfi coast-travellers' feedbacks. Of course we would be glad to receive your comments and pictures as well!Each completing of our questionnaire will be rewarded with our Cilentano-shopping bag (fair trade and eco labelled). We also look forward to longer travelogues with photos or videos of you.

Amongst all guest photos we will award the most beautiful ones at the and of the year. 50-Euro-coupons for photos and 100-Euro-coupons for videos can be won.

Unser Urlaub in Vietri sul Mare war wunderschön. Besonders gut gefallen haben uns die Amalfitana und Pompeji. Die Ferienwohnung hat uns vor allem mit ihrer Terrasse und der super Aussicht von dort aus überzeugt. Ein besonders schönes Erlebnis war für uns die Fahrt nach Ravello sowie der Ort selbst. Aufgrund der Straßenverhältnisse vor Ort empfehlen wir die Anreise mit einem kleineren Auto. Unser nächstes Reiseziel ist Sizilien, aber danach möchten wir auf jeden Fall gerne wiederkommen, weil es so schön dort ist und nicht so teuer, wie immer gesagt wird! 

Karin F., Dreieich, September 2017
(Villa Serena)

Die Region an der Amalfiküste besticht vor allem durch schöne Landschaften und interessante Sehenswürdigkeiten. Unsere Wohnung war gut bis sehr gut ausgestattet und hatte eine schöne Terrasse mit wunderschönem Ausblick. Besondere Erlebnisse hatten wir viele, z.B. die Fahrt in das Hinterland von Salerno, Richtung Nusco. Die Landschaft dort ist sehr schön, es herrscht wenig Verkehr und es gibt viele kleine, nette Orte. In Ravello haben wir die Villa Cimbrone besichtigt - eine sehr schöne Anlage mit einem tollen Ausblick. Pompeji und Herculaneum sind definitiv ein Muss. Und der Vesuv ist sehr beeindruckend. Marina di Praia hinter Praiano ist eine schöne kleine Badebucht mit Restaurants, ideal für einen Pausenstop. Alles, was uns interessierte, haben wir gesehen. Die Unterkunft entsprach den schönen Beschreibungen und ansprechenden Fotos der Angebotsseite. Wir wurden nett empfangen und haben uns sehr wohlgefühlt. Vielen Dank an Cilentano für die Organisation und den reibungslosen Ablauf. Wir hatten einen schönen und sehr interessanten Urlaub an der Amalfiküste.

Lutz J., Schiffdorf, Mai 2017
(Casa Vecchia)

Die Amalfiküste erleben zu dürfen war einfach traumhaft! Wir haben wirklich überhaupt nichts zu beanstanden. In unserer Unterkunft haben wir vor allem die herrliche Aussicht sehr genossen. Auch bei einer Wanderung nach Ravello wurden wir durch einen wunderschönen Ausblick belohnt. Wir sind uns sicher: Wer einmal an der Amalfiküste war, der kommt auf jeden Fall wieder dorthin! 

Michaela + Michael W., Gelsenkirchen, August 2017
(Orto Paradiso)

Die Amalfiküste ist einfach die Region, in der der gute Geschmack zuhause ist. Die Casetta war selbst in dieser besonders trubeligen Woche ein wunderbarer Rückzugsort für echte Ruhepausen. Wir haben die Wohnung sehr ins Herz geschlossen. Ich möchte an dieser Stelle auch ausdrücklich die sehr freundliche, zugewandte und hilfsbereite Betreuung durch Miriam im Ort hervorheben, die uns sofort das Gefühl vermittelt hat, gut aufgehoben zu sein. Sehr zu empfehlen ist die Bade-Anlage unterhalb der Casetta. Für die Anfahrt ohne eigenes Auto vom Flughafen Neapel aus bietet sich meines Erachtens nach besonders die Bahn bis Salerno an und von dort aus die Fähre bis Amalfi. Unser Urlaub war sehr schön – wir kommen gerne wieder!

Jörg L., Hamburg, August 2017
(La Casetta di Diogene)

Unseren Aufenthalt an der Amalfiküste haben wir sehr genossen. Ob Landschaft, Wetter oder Gastgeber … alles war wunderbar. Auch die Einrichtung und das Ambiente unserer Unterkunft haben uns sehr gefallen. Ich würde jedem empfehlen, im Urlaub auf Leihwagen oder Mopedroller zu verzichten und stattdessen einfach die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, da diese hier sehr preiswert sind. Grundsätzlich würde ich immer eine Wohnung bevorzugen, um die ein oder andere Kleinigkeit selbst zuzubereiten. Die Landschaft ist nicht zu toppen – wir kommen auf jeden Fall wieder!

Rainer K., Neuss, Juli 2017
(Casa Caravaggio)