0941 / 56 76 460


Unsere Gäste


Bilder sagen mehr als tausend Worte...

Unsere Gästefotos beweisen, dass der Süden Italiens mit seiner facettenreichen Landschaft, der vielfältigen Kultur und der fröhlichen Lebensart der Menschen immer eine Reise wert ist.


Senden auch Sie uns Ihr schönstes Urlaubsfoto - es lohnt sich!

 


Unsere Gäste


Bilder sagen mehr als tausend Worte...

Unsere Gästefotos beweisen, dass der Süden Italiens mit seiner facettenreichen Landschaft, der vielfältigen Kultur und der fröhlichen Lebensart der Menschen immer eine Reise wert ist.


Senden auch Sie uns Ihr schönstes Urlaubsfoto - es lohnt sich!

Von Kunden für Kunden!

Hier finden Sie Erinnerungsfotos unserer Urlauber.

Alle Kommentare und Empfehlungen unserer Kunden befinden sich auch auf den jeweiligen Unterkunftsseiten.

Jede Beantwortung unseres Rückmeldebogens nach Ihrem Urlaub wird mit einer kleinen Aufmerksamkeit von uns belohnt. Selbstverständlich freuen wir uns auch über ausführlichere Reiseberichte mit Fotos oder Videos.

Davon werden jedes Jahr die schönsten Einsendungen mit jeweils einem 50-Euro-Reisegutschein für Fotos und einem 100-Euro-Reisegutschein für Videoaufnahmen prämiert.

Le Gocce di Capri - eine Top-Unterkunft! Die Lage, der Blick vom Balkon, der großzügige Schnitt der Wohnung, das nette und hilfsbereite Personal... so soll das sein! Wir kommen gerne wieder, denn die Region ist landschaftlich sehr schön und äußerst vielfältig.

Thomas L., Nürnberg, August/September 2013
(Le Gocce di Capri)

Wir hatten einen prima Urlaub. Hier gibt es vielfältige Möglichkeiten - Wandern, Baden, Ausspannen und natürlich super lecker essen. Wir können uns gut vorstellen, hierher einmal wieder zu reisen.

Stefan B., Niederkassel, Juni/Juli 2013
(Le Gocce di Capri)

Wir hatten einen prima Urlaub. Hier gibt es vielfältige Möglichkeiten - Wandern, Baden, Ausspannen und natürlich super lecker essen. Wir können uns gut vorstellen, hierher einmal wieder zu reisen.

Stefan B., Niederkassel, Juni/Juli 2013
(Le Gocce di Capri)

Wir hatten einen tollen Urlaub und kommen sicher wieder hierher, denn wir haben längst nicht alles gesehen. Die Amalfitana war für uns das Highlight unseres Urlaubs. Dem Vesuv sollte man aber auch unbedingt einen Besuch abstatten.

Ulrike&Mirko L., Zschorlau, Mai 2015
(Casa Castellano)

Die Lage der Wohnung ist einfach perfekt für die Erkundung der wirklich wunderschönen Gegend mit ihren tollen Wanderwegen. Der Ausblick, die geschmackvolle Ausstattung und nicht zuletzt die vorbildliche Betreuung haben uns einen wunderbaren Urlaub beschert. Da wir noch längst nicht alles gesehen haben, kommen wir bestimmt wieder. Ein kulinarischer Tipp: Im "Le Bonta del Capo ", einem klassischen Ristorante Pizzeria (von den Einheimischen auch "Polisportiva" genannt), isst man ganz hervorragend.

Peter F., Kutzenhausen, April 2013
(Il Glicine)

Besonders die Freundlichkeit der Menschen, die tolle Landschaft und die schönen kleinen Orte haben uns gefallen. Il Glicine ist schön gelegen, auch Ausstattung und Sauberkeit lassen nichts zu wünschen übrig, ganz zu schweigen von der herrlichen Ruhe! Unsere Empfehlung: super Restaurant in Conca dei Marini: "Le Bonta del Capo" (direkt neben dem Supermarkt), hausgemachte Pasta unbedingt probieren! Wir können uns gut vorstellen, wieder hierher zu kommen!

Hartmut V., Stendal, April/Mai 2012
(Il Glicine)

Quartier war wirklich schön gelegen, Gegend sowieso! Haben nichts zu beanstanden. Besonders schön: die riesige Terrasse! Tipp: Grundsätzlich zu allen Zielen vor Ort mit dem Bus fahren, ist absolut empfehlenswert! Außerdem: Wanderung in Fledermaus-Schlucht (Pippistrelli) - ein Muss! Vielen Dank für die perfekte Anfahrtsbeschreibung! Wir kommen gerne wieder, weil es einfach schön ist...

Zoltan V., AT-Kemeten, Mai 2012
(Il Bougainville)

Quartier war wirklich schön gelegen, Gegend sowieso! Haben nichts zu beanstanden. Besonders schön: die riesige Terrasse! Tipp: Grundsätzlich zu allen Zielen vor Ort mit dem Bus fahren, ist absolut empfehlenswert! Außerdem: Wanderung in Fledermaus-Schlucht (Pippistrelli) - ein Muss! Vielen Dank für die perfekte Anfahrtsbeschreibung! Wir kommen gerne wieder, weil es einfach schön ist...

Zoltan V., AT-Kemeten, Mai 2012
(Test Il Bougainville)

Die Landschaft der Region ist nicht nur spektakulär und kulturträchtig, sondern auch ideal für Wanderungen! Die Casa La Perla hat uns vollkommen überzeugt: super Lage, super Parkplatz und eine tolle Ausstattung! Unser besonderer Tipp sind die Bootstouren nach Capri – man sollte unbedingt den frühesten Abfahrtstermin und den spätesten Rückfahrtstermin nehmen! Für unseren nächsten Urlaub zieht es uns in den Cilento – wir sind gespannt!

Michael H., Penzberg, Mai/Juni 2015
(Casa La Perla)

Landschaft und Leute muss man hier einfach lieben! Die Aussicht von La Perla aus wird uns noch lange im Gedächtnis bleiben. Nicht verpassen sollte man eine Bootstour nach Capri. Einen weiteren Urlaub hier können wir uns gut vorstellen.

Thomas S., Erkrath, Juli 2014
(Casa La Perla)

Amalfi und das gesamte Umland sind einfach traumhaft. Unbedingt einmal entlang laufen sollte man den Fußweg von Ravello nach Amalfi.

Manfred W., Lahr, April 2014
(Casa La Perla)

Wir wurden herzlich aufgenommen. Gerade auch durch die Nachbarschaft. Der Blick von der Terrasse ist traumhaft. Wir haben uns sofort wohl gefühlt. Seit September hat Albori übrigens einen eignen Minimarkt: ein herrlich italienisches Einkaufserlebnis! Da wir noch längst nicht alles gesehen haben, kommen wir gern wieder.

Uwe P., Eschbach, September/Oktober 2013
(Casa Cappiello)

Das kleine Apartment in Albori ist ein Juwel an der Amalfiküste. Hoch über dem Meer bietet es vom Balkon aus einen herrlichen Blick auf die Bucht von Salerno und ist gleichzeitig - direkt gegenüber der Kirche gelegen - in die Dorfstruktur bestens eingegliedert. Hier machen wir mal wieder Urlaub!

Benedikt W., Grasbrunn, Juni 2013
(Casa Cappiello)

Ein Italien-Urlaub wie man ihn sich wünscht! Albori ist ein ganz bezauberndes Städtchen, in dem wir sofort herzlich aufgenommen wurden. Obwohl man von hier aus die gesamte Amalfiküste erkunden kann, ist der Ort selbst noch nicht vom Massentourismus überrannt. Die Nähe zum Cilento, einer ebenfalls traumhaften Region, macht die Lage der Casa Vecchia perfekt. Besonders empfehlen können wir die tollen Wandermöglichkeiten. Direkt beim Haus führt ein kleiner Weg über die Kirche zu malerischen Spaziergängen; über Dragonaer kann man nach Badia wandern, wo sich ebenfalls herrliche Ausblicke bieten. Eine kulinarische Entdeckung ist die Pizzeria "Garden" gleich im Ort. Dort wird man vorzüglich bekocht und das zu absolut fairen Preisen. In Albori waren wir sicher nicht zum letzten Mal!

Marco A., Reichshof-Hardt, April 2013
(Casa Vecchia)

Wunderbare Casa Vecchia - gute Lage mitten im Ort, schöne Einrichtung, gute Ausstattung, Ruhe, Meerblick - alles bestens! Wunderschönes Albori, tolle Natur, gute Verkehrsanbindung. Die Menschen hier sind herrlich gastfreundlich, offen und hilfsbereit. Unter diesen Menschen zu leben hat unseren Urlaub unheimlich bereichert. Toll war es, die EM auf dem Kirchenplatz mit den Dorfbewohnern zu schauen, es gab von den Frauen gekochtes Essen in der Pause und viel Spaß. Tipp: die Küste mit dem Boot erkunden! In Albori lebt außerdem eine junge Frau, die deutsch, englisch ind italienisch spricht. Sie ist sehr hilfsbereit und kann gut übersetzen, wenn es notwendig ist. Sie ist oft mit ihrem kleinen Sohn Mario auf dem Kirchplatz und ist in Albori als "die Holländerin" bekannt. Wir kommen wieder, Landschaft, Menschen, Klima und Essen bilden eine ideale Komposition!

Anna u. Ian Charles C., Baden-Baden, Juni 2012
(Casa Vecchia)

Uns hat die ganze Wohnung und Ausstattung sehr gut gefallen, außerdem die Terrasse mit Meerblick und den Kübelpflanzen, sowie die Lage im Dorf. Unser Tip für Ausflüge: Es gibt eine Direktverbindung mit dem Zug von Vietri sul Mare in die Innenstadt von Neapel.

Martina K., Kreuzkoppel, Juni 2009
(Casa Vecchia)